Prüfung und messung von schweissnähten Structureexpert weld-5

Startseite » Imaging Stations » Messung von Schweißnähten » Prüfung und messung von schweissnähten Structureexpert weld-5

Bildgebungsstation zur Messung von Schweißnähten

  • Anwendung: Automobilindustrie, MIG/MAG-Schweißen usw.
  • Vergrößerungsbereich: 2,5x bis 50x
  • Sichtfeld: 80 bis 4,5 mm

StructureExpert Weld-5 besteht aus einer Bildaufnahmeeinheit sowie einer Software, die vollständig auf die Prüfung und Messung von Schweißnähten ausgerichtet ist.

Die Bildgebungsstation StructureExpert Weld wurde entwickelt und konzipiert, um die Messung von Schweißnähten für die Qualitätssicherung zu vereinfachen.

Die Prüfung von Schweißnähten war noch nie so einfach!

Bereiten Sie einfach einen Schnitt Ihrer Probe vor (Schweißnahtmakrographie), und mit wenigen Klicks erhalten Sie Ihr Bild, Ihre Messungen, eine Archivierung und einen vollständigen Bericht der Schweißnaht.

Description de Prüfung und messung von schweissnähten Structureexpert weld-5

Wesentliche Merkmale von StructureExpert Weld (Welding Expert):


  • Inverses optisches System: Für eine einfache Positionierung der Schweißmakrografie



  • Automatische Kalibrierung: Das System kalibriert sich in Sekundenschnelle selbst und der Bediener wird dabei völlig entlastet.

  • Zoomsteuerung und Autofokus: Für maximale Flexibilität bei der Auswahl des perfekten Sichtfeldes für Ihre Messungen und die Gewährleistung einer hohen Bildqualität.
  • Eine Software, die zu 100% auf die Prüfung und Messung von Schweißnähten ausgerichtet ist: Mit der StructureExpert Weld Software (Welding Expert) müssen Sie keine Kompromisse eingehen.
  • Leistungsstarke optionale Module machen StructureExpert Weld (Welding Expert) zu einem einzigartigen und unverzichtbaren Werkzeug bei der Qualitätskontrolle von Schweißnähten.

Konfiguration der StructureExpert Weld-Software

Der Administratormodus der StructureExpert Weld-Software (Welding Expert) ist das operative Herzstück der Bildgebungsstation. Da die Software vollständig konfigurierbar ist, können Sie die Software so einrichten, dass sie jede Norm für die Schweißnahtprüfung erfüllt:

  • VW 01106-1, VW 01106-3, Renault 34-05-012, Renault 32-00-014, PSA B13 1540…

Anpassbarkeit der Software an Herstellernormen

Sämtliche zu prüfenden Teile werden im Administratormodus erstellt, ebenso wie alle zu messenden Schweißnähte.

Folgendes ist möglich: Einstellen der Messmethode an jeder Schweißnaht, Festlegen der zu verwendenden Messinstrumente, Festlegen der Toleranzen usw.

Bibliothek der zu prüfenden Teile und Schweißnähte

Alle Parameter werden bei Messungen durch den Bediener automatisch geladen und verarbeitet.

Schnelle und wiederholbare Dimensionsmessungen

Im Messmodus der StructureExpert Weld-Software (Welding Expert) hat der Bediener Zugriff auf alle Teile, die vom Systemadministrator erstellt wurden.

Der Benutzer wählt das zu prüfende Teil, die zu messende Schweißnaht und es werden automatisch die Parameter der Schweißnaht geladen: Durchzuführende Messungen, Toleranzen, Messplan usw.

Der Benutzer muss sich nicht um die Kalibrierung des Systems kümmern, diese wird automatisch durchgeführt, ebenso erfolgt die Fokussierung des Bildes automatisch (Autofokus).

Mit wenigen Klicks führt der Bediener die Messungen durch, die Ergebnisse werden mit den Toleranzen verglichen, dann automatisch gespeichert und stehen anschließend für die Erstellung eines einfachen Messberichts oder eines kompletten Werkstück-Berichts zur Verfügung.

Ausgabe von vollständigen und benutzerdefinierbaren Berichten

Bericht Schweißnaht:

Bericht Werkstück Modell 1:
Bericht Werkstück Modell 2 :
Benutzerdefinierter Bericht mit dem Modul „Report Generator“

Der Messmodus kann auch durch optionale Module ergänzt werden, die die Möglichkeiten der StructureExpert Weld-Software (Welding Expert) noch erweitern.

Messverlauf/Rückverfolgbarkeit

Das optionale Modul „Dataview“ der StructureExpert Weld-Software (Welding Expert) ermöglicht es, die täglich durchgeführten Messungen zu verfolgen.

Die Messergebnisse werden nach Datum, Werkstücken, Benutzer, Konformität usw. gefiltert und es wird umgehend der Messbericht angezeigt.

Mit dem Dataview-Modul können außerdem die von den Bedienern durchgeführten Messungen verbessert und eventuelle Fehler korrigiert werden.

Statistische Überwachung/Prozessüberwachung

Das optionale Modul „Monitoring/Prozessüberwachung“ der StructureExpert Weld Software (Welding Expert) ermöglicht es, die Entwicklung des Schweißprozesses zu verfolgen.

Auf einfache Weise erhalten Sie mit wenigen Klicks die wichtigsten Informationen über Ihren Prozess: Cp, Cpk, CpL, CpU usw. Die Daten können nach Datum, Werkstücken, Schweißnähten, Messungen, Konformität (OK/NG) usw. sortiert werden.

Das Modul „Monitoring/Prozessüberwachung“ ist ein echtes SPC-Tool.

Anpassen von Berichten

Zusätzlich zu den Berichtsvorlagen, die mit der StructureExpert Weld (Welding Expert) Software geliefert werden,
ermöglicht deren optionales Modul „Report Generator“ eine schnelle und einfache Erstellung eines benutzerdefinierten Excel-Berichts ohne die Verwendung komplexer Werkzeuge.
Mit wenigen Klicks werden Bilder, Messungen, Toleranzen usw. mit der Excel-Berichtsvorlage verknüpft.

Integration von Messergebnissen in Fremdsoftware

Das optionale Modul „Q-DAS“ der StructureExpert Weld-Software (Welding Expert) ermöglicht es, die Messergebnisse Ihrer Schweißnähte automatisch im .dfq-Format (Q-DAS) zu speichern.

Die erzeugten Dateien können direkt in die Statistische Software zur Qualitätssicherung Q-DAS importiert werden.

Mithilfe eines Konfigurationswerkzeugs lassen sich die Felder und Ergebnisse der StructureExpert Weld-Software (Welding Expert) mit den K-Tags der Q-DAS-Software verknüpfen, um eine perfekte Kompatibilität mit der Datenstruktur in Ihrer Q-DAS-Software zu gewährleisten.